SOLARSKILIFT |


Der Entscheid


GV vom 13. März 2010


Wir freuen uns sehr, dass so viele Mitglieder der GST zu der ausserordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2010 erschienen sind.

Der Entscheid für den Solarskilift ist ein mutiger Schritt in die Zukunft.


Hier eine kurze Erläuterung zur vorgestellten und gewählten Variante:

Anfangs Dezember 2009 eröffnen sich für den Solar-Skilift neue Möglichkeiten. Baukommission  und die mit der Skiliftanlage betroffenen Grundeigentümer können erstmals in Flums zwei Photovoltaik-Anlagen besichtigen, welche im „Seilbahnsystem“ montiert sind. Konkret bedeutet dies, es wird möglich die Solaranlage direkt am Skilift zu integrieren (siehe Bild).  Die Solarpanels sind zudem schwenkbar und können somit der Sonneneinstrahlung angepasst werden. Gleichzeitig lassen sich die Panels auch hochstellen damit sie bei Schneefall frei bleiben und das Skilifttrasse darunter nicht „trocken“ wird.  Eine vielversprechende konstruktive Lösung, aus einem normalen Skilift bedeutenden Mehrwert zu generieren. Kann damit doch aus einem  saisonal-, ein ganzjahres- Betrieb entstehen. Die gesamte Anlage ist im Eigentum der GST. Energie welche ausser der Skiliftzeit produziert wird, kann verkauft werden. Eine bessere Identifikation von Skilift und Solarstrom ist kaum möglich. Nachteilig sind die hohen Baukosten von zusätzlich ca. Fr.  420'000.— und der  Umstand das

es keine Langzeit-Erfahrungen gibt. Die aussergewöhnliche  Innovation und die Nachhaltigkeit ermöglichen aber auch eine vorteilhafte Finanzierung dieser einmaligen Pionierleistung. 


Weitere Infos und Sponsoring-Angebote




Links

Solarskilift Fangruppe auf facebook
http://www.facebook.com/pages/1-Solarskilift-der-Schweiz/272149511387



Downloads / Dateien

Dossier Solarskilift Tenna
6_8_Dossier Solarskilift Tenna.pdf
Logo Skilift Tenna
6_2_logo_skilift_tenna.png
Technische Bilder Solarskilift
6_1_pdf_solarskilift_ch.pdf



Bilder

Am Vormittag
Am Vormittag
Über Mittag
Über Mittag
Am Nachmittag
Am Nachmittag
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Projekt Solarskilift.ch
Solarwing auf dem Masten - Projekt Solarskilift.ch
Solarwing auf dem Masten - Projekt Solarskilift.ch
Fliegende Solaranlage in Flums - ein schmalerer aber ähnlicher Aufbau ist für den Skilift gedacht.
Fliegende Solaranlage in Flums - ein schmalerer aber ähnlicher Aufbau ist für den Skilift gedacht.
Die Solarwings werde mit einer Seilmechanik der Sonne zugewendet.
Die Solarwings werde mit einer Seilmechanik der Sonne zugewendet.
Solarwing mit 8 Solar-Modulen (Solarskilift 3 Module pro Solarwing
Solarwing mit 8 Solar-Modulen (Solarskilift 3 Module pro Solarwing
Robuste Befestigungstechnik für die Solarwings
Robuste Befestigungstechnik für die Solarwings

solarskilift.ch - info@solarskilift.ch